Tanzen

        Tanztherapie

Die Tanztherapie als eine Form bewegungsorientierter und künstlerischer Psychotherapie macht sich die uralte Heilkraft des Tanzes zunutze. Nicht die Erlangung festgelegter tänzerischer Formen ist das Ziel, sondern die authentische, eigenschöpferische Bewegung. Schon seit jeher lag die heilende Kraft des Tanzes dem ursprünglichen Selbstausdruck und der zwischenmenschlichen Begegnung in der Gemeinschaft zu Grunde. (Petra Klein)

Contactimprovisation

Contactimprovisation ermöglicht uns eine klare Verbindung zu unserem Körper und lässt uns neue Bewegungsimpulse entdecken und die Leichtigkeit des Tanzes erleben.

Wir geben und nehmen Gewicht, folgen dem Bewegungsfluss zwischen den verschiedenen Ebenen, vom Boden bis in die Lüfte und jeder Moment gestaltet sich neu und einzigartig.

 

           Freier Tanz

Freies Tanzen ermöglicht uns grenzenlose Bewegung ohne festgelegte Tanzschritte und Abfolgen. Mit den verschiedenen Musikstilen und Rhythmen spüren wir den inneren Raum- allein oder im Kontakt mit anderen.

Ob die vier Elemente für uns durch Musik spür- und erlebbar werden oder wir uns auf eine Reise verschiedenartiger Musikklänge begeben - jede Form von Ausdruck und Bewegung ist willkommen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanztherapie Passau - Henrik Schulte